Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Besprechung VFA
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Verwaltungsorganisation
  3. Ausbildung
  4. Ausbildungsberufe A - Z
  5. Berufskraftfahrer/-in

Berufskraftfahrer/-in

Logistik und Technik

Sie übernehmen gerne Verantwortung und interessieren sich für Technik und logistische Abläufe? Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Ausbildung als Berufskraftfahrer/-in erfolgt im dualen System, dauert insgesamt 3 Jahre und setzt sich zusammen aus:

  • der praktischen Ausbildung beim Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz
  • und der schulischen Ausbildung an der Berufsbildenden Schule in Bingen

Ausbildungsinhalte

Als Berufskraftfahrer/-in sind Sie verantwortlich für die unterschiedlichen Fahrzeuge des Entsorgungsbetriebs sowie für den Transport von Abfällen aller Art. Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen insbesondere folgende Fähigkeiten vermittelt:

  • Kontrolle der Fahrzeugtechnik
  • wirtschaftliche Beladung und Ladungssicherung
  • Diagnose von Störungen
  • Rechts- und Sicherheitsvorschriften

Wir bieten

  • eine Ausbildung, in der Sie lernen logistische Abläufe zu planen und zu organisieren
  • Erwerb der Führerscheinklasse CE durch den betriebseigenen Fahrlehrer
  • vielseitige Ausbildung in unterschiedlichen Fahrzeugen
  • eine Ausbildung, die Sie an selbstständiges Arbeiten sowie Teamarbeit heranführt
  • eine überdurchschnittliche Vergütung während der Ausbildung
  • zusätzliche tarifliche Altersvorsorge
  • geregelte Arbeitszeiten durch ein regional begrenztes Einsatzgebiet
  • WIR-Gefühl: gemeinsame Kennenlernfahrt, jährliches Grillfest aller Auszubildenden und weitere Veranstaltungen

Wir erwarten

  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Organisationsgeschick
  • technisches Interesse und Verständnis
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen

Ihre Perspektiven

Nach Ihrer Ausbildung als Berufskraftfahrer/-in sind Sie in der Lage, die beschriebenen Arbeitsabläufe eigenverantwortlich durchzuführen. Bei einer Übernahme nach der Ausbildung bietet die Stadtverwaltung Mainz vielfältige berufliche Perspektiven:

  • Ausbau der in der Ausbildung erlernten Kompetenzen durch ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm sowie Weiterbildung durch einen eigenen Fahrlehrer
  • Sie sind Teil einer zukunftssicheren Dienstleistungsverwaltung
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Informationen

Einstellungsvoraussetzungen

  • mindestens guter Hauptschulabschluss

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • 01.08.2020 für die Dauer von 3 Jahren

Vergütung

  1. Jahr:  1018,26 € / Monat
  2. Jahr:  1068,20 € / Monat
  3. Jahr:  1114,02 € / Monat

Bewerbungsfrist

Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.08.2019 für das Ausbildungsjahr 2020.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • Kopien sonstiger aussagekräftiger Unterlagen

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail (vorzugsweise in einem PDF-Dokument) an die unten angegebene Adresse.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Adresse

Frau Sandra Lohmüller
Ausbildungsleitung für Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Gärtner/innen, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Berufskraftfahrer/innen, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, KFZ-Mechatroniker/innen, Fachinformatiker/innen, Industriekaufleute
Rathaus
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-3171
E-Mail
Sandra.Lohmuellerstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Rheingoldhalle/Rathaus
Linien: 28, 54, 55, 56, 57, 60, 61, 68, 70, 71, 90, 91, 99

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'