Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Dienstleistung und Verwaltung
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Verwaltungsorganisation
  3. Ausbildung
  4. Ausbildungsberufe A - Z
  5. Verwaltungsfachangestellte/-r

Verwaltungsfachangestellte/-r

Kommunalverwaltung

Sie arbeiten gerne mit Menschen, übernehmen Verantwortung und möchten rechtliche Grundlagen zur Beratung von Bürgerinnen und Bürgern erlernen? Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Fähigkeiten zu entwickeln.

Die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten / zum Verwaltungsfachangestellten erfolgt im dualen System, dauert insgesamt drei Jahre und setzt sich zusammen aus:

  • dem theoretischen Unterricht an der Berufsbildenden Schule für Wirtschaft und Verwaltung (BBS III) in Mainz
  • und berufsbegleitendem Unterricht am Kommunalen Studieninstitut Mainz (KSI)   

Ausbildungsinhalte

Verwaltungsfachangestellte bearbeiten zahlreiche Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Während Ihrer Ausbildung werden Ihnen insbesondere folgende Fähigkeiten vermittelt:

  • Sachbearbeitung im kommunalen Aufgabenbereich, wie z.B.: Finanz-, Personal- oder Organisationsangelegenheiten, Aufgaben auf den Gebieten Soziales, Umwelt und Bauen oder Angelegenheiten aus dem Bereich der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, u.v.m.
  •  Anträge bearbeiten und Bescheide erstellen
  •  Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Besprechungen
  •  die qualifizierte Beratung von Bürgerinnen und Bürgern
  •  Grundlagen des städtischen Finanzmanagements

Wir bieten

  • eine Ausbildung, die Ihnen vielseitige Kenntnisse unter anderem in den Bereichen Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht sowie Rechnungs-, Haushalts- und Personalwesen vermittelt
  • abwechslungsreiche Tätigkeiten innerhalb unserer vielfältigen Ämterstruktur und Kennenlernen diverser Aufgabenbereiche im Rahmen der viermonatigen Ausbildungsabschnitte je Ausbildungsbereich
  • eine Betreuung durch zwei hauptamtliche Ausbildungsleiterinnen, die Ihnen als Ansprechperson zur Verfügung stehen und die gesamte Organisation der Ausbildung für Sie übernehmen, sowie über 60 nebenamtliche Ausbildungsbeauftragte, die Ihnen alle notwendigen Fachkenntnisse für Ihre Ausbildung vermitteln
  • eine Ausbildung, die Sie an selbstständiges Arbeiten sowie Projekt- und Teamarbeit heranführt
  • die verlässlichen Regelungen des Tarifsvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes, z.B
    • Arbeitszeit von 39 Stunden / Woche bei einer überdurchschnittlichen Vergütung
    • 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Jahressonderzahlung (sog. "Weihnachtsgeld")
    • Lernmittelzuschuss
    • zusätzliche tarifliche Altersvorsorge
    • bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung eine Abschlussprämie in Höhe von 400 Euro
  • ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden sowie ein Parkticket für ausgewählte Parkhäuser im Mainzer Stadtgebiet (jeweils in der Nähe des aktuellen Ausbildungsbereichs)
  • flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen
  • WIR-Gefühl: gemeinsame Kennenlernfahrt, jährliches Grillfest aller Auszubildenden und weitere Veranstaltungen
  • sehr gute Übernahmechancen nach Abschluss der Ausbildung

Wir erwarten

  • Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • Interesse am Erlernen von rechtlichen Grundlagen und dem Umgang mit Gesetzestexten
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, sowie sichere Rechtschreibung
  • Selbständigkeit
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • Grundkenntnisse in MS-Office

Ihre Perspektiven

Nach Ihrer Ausbildung können Sie verantwortungsvolle Aufgaben in einem der 24 verschiedenen Ämter der Stadtverwaltung Mainz übernehmen.

Die Stadtverwaltung Mainz ist eine zukunftssichere Dienstleistungsverwaltung, die ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vielfältige berufliche Perspektiven bietet:  

  • Ausbau der in der Ausbildung erlernten Kompetenzen durch ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm
  • Wir bieten Ihnen Unterstützung bei der Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt am Kommunalen Studieninstitut in Mainz (KSI)
  • Wir bieten die Möglichkeit der Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen Arbeitszeiten

Informationen

Einstellungsvoraussetzungen

  • guter Qualifizierter Sekundarabschluss I, Fachabitur oder Allgemeine Hochschulreife/Abitur, jeweils mit mindestens befriedigenden Leistungen

Ausbildungsbeginn und -dauer

  • 01.08.2021 für die Dauer von 3 Jahren

Vergütung

  1. Jahr: 1018,26 € / Monat
  2. Jahr: 1068,20 € / Monat
  3. Jahr: 1114,02 € / Monat

Bewerbungsfrist

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2020 ist bereits verstrichen. Ab Mai 2020 freuen wir uns auf Ihre Bewerbung für das Jahr 2021!

Bewerbungsunterlagen

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten beiden Zeugnisse
  • Kopien sonstiger aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (z. B. Nachweise über ehrenamtliche Tätigkeiten, Praktikums- und/oder Arbeitszeugnisse, bei Studienabbrechern: Immatrikulationsbescheinigung, Notenübersicht des bisherigen Studiums)

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns bitte per Post oder E-Mail (vorzugsweise in einem PDF-Dokument) an die unten angegebene Adresse.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen.

Adresse

Frau Sandra Lohmüller
Ausbildungsleitung für Verwaltungsfachangestellte, Kaufleute für Büromanagement, Gärtner/innen, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Berufskraftfahrer/innen, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, KFZ-Mechatroniker/innen, Fachinformatiker/innen, Industriekaufleute
In der Zeit vom 15. bis 23.11.2019 zieht das Rathaus um. Neue Adresse: Große Bleiche 46/Löwenhofstraße 1, 55116 Mainz
Rathaus, Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-3171
E-Mail
Sandra.Lohmuellerstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Barrierefreier Zugang
Rollstuhlgerechtes WC
Die Toilette für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer befindet sich in Stockwerk U1 im linken Flügel. Der Schlüssel liegt an der Rathauspforte.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'