Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Umweltladen Mainz
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Bürgerserviceportal
  3. Ämter direkt
  4. Umweltladen
  5. Umwelttipp
  6. Klimafreundlich Einkaufen und Leben

Klimafreundlich Einkaufen und Leben

Umwelttipp des Mainzer Umweltladens

Im Winter Erdbeeren aus Südafrika, schnell mal mit dem Auto zum Bäcker um die Ecke oder Billigprodukte kaufen, all dies hat Einfluss auf das Klima. Z.B. trägt ein Kilogramm Erdbeeren, eingeflogen aus Südafrika, mit ca. 11,5 kg CO2-Äquivalenten zum Treibhauseffekt bei. Die gleiche Menge aus der Region dagegen nur mit ca. 75 g CO2-Äquivalenten. Durch bewusste Kaufentscheidungen kann somit jeder einen Beitrag zum Klimaschutz leisten – auch Sie. Hier einige Tipps:

Lebensmittel

  • Kaufen Sie regional ein. Regionale Lebensmittel haben kürzere Lieferwege und sparen somit Energie und verringern klimaschädliche Emissionen.
  • Kaufen Sie saisonal ein. Heimisches Freilandgemüse oder -obst verbraucht bis zu 50mal weniger Energie, als Produkte aus dem beheizten Gewächshaus.
  • Essen Sie weniger Fleisch. Bei der Erzeugung von einem Kilogramm Fleisch wird bis zu 45mal mehr Kohlendioxid freigesetzt, als bei der gleichen Menge Gemüse.
  • Wählen Sie Bioprodukte. Aus Klimasicht ist der ökologische Landbau die bessere Alternative, da der Einsatz von Stickstoff und Energie deutlich niedriger ist, als beim konventionellen Landbau.

Haushalt

  • Ob Recyclingpapier, Mehrwegflaschen oder Holzprodukte – mit umweltfreundlichen Produkten schonen Sie das Klima.
  • Nutzen Sie die Produktempfehlungen von EcoTopTen (www.ecotopten.de). Diese Produkte vereinen hohe ökologische Qualität und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
  • Achten Sie beim Einkauf elektrischer Geräte auf die Energieeffizienz. Bevorzugen Sie bei Haushaltsgeräten die Effizienzklasse A, bei Kühl- und Gefriergeräten A+ oder A++.
  • Vergleichen Sie die Leerlaufverluste bei strombetriebenen Geräten.
  • Beachten Sie die Gesamtkosten. Sparsame Geräte ersparen gegenüber dem Durchschnitt bis zu 300 Euro Stromkosten pro Jahr und senken die Kohlendioxid-Emission um etwa eine Tonne pro Jahr.
  • „Klimaneutrale“ Angebote sollten unabhängig überprüft sein, zum Beispiel möglichst dem „Gold Standard“ entsprechen oder zumindest ein TÜV-Siegel tragen.

Mobilität und Reisen

  • Achten Sie beim Autokauf auf einen niedrigen Spritverbrauch.
  • Nutzen Sie öffentliche Verkehrsmittel. Oft sind Sie damit schneller und, wenn man alle Kosten (Steuern, Versicherung usw.) einberechnet, auch günstiger am Ziel, als mit dem Auto. Außerdem entfallen nerviges im Stau stehen und die Parkplatzsuche.
  • Schützen Sie auch bei Urlaubsreisen das Klima. Es gilt: Je näher das Ziel, desto besser. Auch in Deutschland gibt es viele schöne Orte zu entdecken. Es ist natürlich auch entscheidend, wie Sie zu Ihrem Ziel kommen und sich vor Ort fortbewegen und wie nachhaltige Ihre Unterkunft ist.
  • Sollten Sie nicht auf eine Flugreise verzichten wollen, dann kompensieren Sie Ihren Flug bei Anbietern wie Atmosfair oder MyClimate. Reisende zahlen dabei freiwillig einen entfernungsabhängigen Beitrag, der von den Organisationen in Klimaschutzprojekte investiert wird.

Umwelttipp Juli 2009

Adresse

Umweltladen
Mainzer Umweltladen
Steingasse 3-9
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2121
Telefax
+49 6131 12-2124
E-Mail
umweltinformationstadt.mainzde
Internet

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:
Montag: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle Münsterplatz:
Linien: 6, 50, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 60, 61, 62, 63, 64, 65, 78, 90, 91

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'