Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Ämter direkt
  4. Verkehrsüberwachungsamt
  5. Fahrerlaubnisbehörde (Führerscheinstelle)

Fahrerlaubnisbehörde (Führerscheinstelle) (31.03.01) 

Muster-Führerschein
Muster-Führerschein

Beschreibung

Aktuelle Hinweise:

  • Vorsprachen sind nur nach Online-Terminvereinbarung möglich.
  • Das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder Maske des Standards KN 95, N 95 oder FFP2 ist zwingend notwendig.

Für Fahrerlaubnisangelegenheiten, Personenbeförderungs-/Fahrschulangelegenheiten sowie für digitale EU-Fahrtenschreiberkarten können nur ONLINE-TERMINE gebucht werden.

>> Online-Terminvereinbarung Fahrerlaubnisbehörde

Um Ihnen unnötigen Zeitverlust oder doppelte Wege zu ersparen, prüfen Sie bitte vorab, ob alle Voraussetzungen für die jeweilige Beantragung vorliegen. Weiterführende Informationen sowie die erforderlichen Anträge finden Sie unter den jeweiligen Dienstleistungen.

Führerschein umtauschen - Umstellung "Altführerschein" in neuen EU-Kartenführerschein

Aufgrund der  Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 2006 über den Führerschein, die sog. 3. Führerscheinrichtlinie, sind alle Führerscheine (auch Kartenführerscheine), die vor dem 19.01.2013 ausgestellt wurden, bis zum 19.01.2033 umzutauschen. Alle EU-Kartenführerscheine, die seit dem 19.01.2013 ausgestellt wurden/werden, sind ab dem Ausstellungsdatum für 15 Jahre gültig. Diese Befristung bezieht sich lediglich auf die Gültigkeit des Dokumentes nicht jedoch auf die Erteilung der Fahrerlaubnis.

Weiterführende Informationen zu Führerschein umtauschen - Umstellung "Altführerschein" in neuen EU-Kartenführerschein

Aufgaben der Fahrerlaubnisbehörde

Bereich Ersterteilung

  • Ersterteilung einer Fahrerlaubnis
  • begleitetes Fahren ab 17 Jahren (BF17)
  • Ersatzführerschein (bei Verlust)
  • Umtausch in EU-Kartenführerschein
  • Erweiterung von Fahrerlaubnisklassen
  • Verlängerung der Klassen C1, C1E, C, CE und D1, D1E, D, DE

Bereich Neuerteilung

  • Neuerteilung einer Fahrerlaubnis
  • Umschreibung ausländischer Führerschein
  • Ausstellung internationaler Führerschein
  • Ausstellung Fahrgastbeförderungsschein
  • Abnahme Ortskenntnisprüfung für Taxi

Bereich Personenbeförderung / Fahrschul- und Fahrlehrerwesen

  • Personenbeförderungsangelegenheiten (Taxi, Mietwagen, Bus)
  • Fahrschulangelegenheiten
  • Fahrlehrerangelegenheiten
  • Ausstellung von digitalen EU-Fahrtenschreiberkarten
       Fahrerkarten
       Unternehmenskarten
       Werkstattkarten

Informationen über erforderliche Unterlagen sowie nähere Erläuterungen zu den Aufgaben der Fahrerlaubnisbehörde entnehmen Sie bitte der jeweiligen Dienstleistung.

Weitere Aufgaben der Fahrerlaubnisbehörde sowie Maßnahmen im Rahmen der Eingriffsverwaltung

  • Datenübermittlung an das Kraftfahrt-Bundesamt
  • Erteilung von Prüfaufträgen an den TÜV
  • Erstellung von Karteikartenabschriften für andere Fahrerlaubnisbehörden
  • Bestellung von EU-Kartenführerscheinen bei der Bundesdruckerei in Berlin
  • Eignungsüberprüfungen bei Auffälligkeiten wegen
      Aggression
      Alkohol
      Drogen
      Medikamentenmissbrauch
      sonstige körperliche und geistige Erkrankungen
  • Nachkontrollen
  • Maßnahmen nach dem Fahreignungs-Bewertungssystem (Punkte)
  • Maßnahmen bei Auffälligkeiten durch Fahranfänger auf Probe
  • Versagung von Anträgen auf Erteilung einer Fahrerlaubnis
  • Entziehung einer Fahrerlaubnis
  • Aberkennung des Rechts von einer ausländischen Fahrerlaubnis auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland Gebrauch zu machen

Adresse

Besucheranschrift

Elly-Beinhorn-Straße 16
55129 Mainz

Postanschrift

Postfach 3820
55028 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2424
Telefax
+49 6131 12-2511
E-Mail
fuehrerscheinstellestadt.mainzde

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Aktuell:
Termine können zu den unten genannten Zeiten nur nach vorheriger Online-Terminvereinbarung wahrgenommen werden. Weiterhin ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder Maske des Standards KN 95, N 95 oder FFP2 zwingend notwendig!

>> Online-Terminvereinbarung Fahrerlaubnisbehörde

Montag 8 bis 12 Uhr
Dienstag 8 bis 15 Uhr
Mittwoch 8 bis 12 Uhr
Donnerstag 8 bis 12 Uhr und 13 Uhr bis 17.30 Uhr
Freitag 8 bis 12 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag geschlossen!

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass Terminbuchungen in Fahrerlaubnisangelegenheiten Personenbeförderungs- und Fahrschulangelegenheiten sowie für digitale EU-Fahrtenschreiberkarten ausschließlich ONLINE möglich sind.

Zusätzlicher Service - Passfotoautomat

  • Biometrische Passbilder für alle offiziellen Ausweisdokumente
  • Standort Erdgeschoss zwischen "Wartebereich" und "Ausgabebereich"
  • 4 Passbilder kosten 6 Euro. Bitte passendes Kleingeld mitbringen, da keine Wechselgeldrückgabe möglich.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Heiligkreuzweg/Löhr Automeile
Linie: 64, 65, 66, 76

Hinweise zur Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang vorhanden.
Rollstuhlgerechtes WC vorhanden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'