Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bestattung
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Mainzer Friedhöfe
  2. Laubenheim

Zwei Seiten einer Medaille

Der Friedhof in Laubenheim
Außergewöhnlich: Der "geteilte" Laubenheimer Friedhof
Außergewöhnlich: Der "geteilte" Laubenheimer Friedhof© WB Mainz
Als wären seine Hanglange und der dadurch mögliche Panoramablick in Richtung Ortskern nicht schon außergewöhnlich genug, hat der Laubenheimer Friedhof noch eine weitere Besonderheit zu bieten: Durchquert von der Pfarrer-Goedecker-Straße ist er quasi zweigeteilt. Wobei es sich streng genommen auch um zwei Begräbnisstätten handelt. Den ehemals kirchlichen Teil und den früheren Gemeindefriedhof. Nach der Eingemeindung Laubenheims wurden beide Teile gemeinsam verwaltet und so aus zwei Friedhöfen einer.


Wissenswertes - kurz und knapp

Adresse

Pfarrer-Goedecker-Straße, 55130 Mainz

Beisetzungsvarianten

Mit Bus und Bahn

Bis Haltestelle "Am Bornberg"

Größe

Gesamtgelände: ca. 1,1 Hektar

Kontakt vor Ort

Björn Kalter

  • Telefon:
    (0 61 31) 8 66 10
  • Mobil:
    0162 288 9496

Öffnungszeiten

  • 1. Februar bis 31. März:
    7.15 - 19.00 Uhr
  • 1. April bis 31. August:
    7.00 - 20.00 Uhr
  • 1. September bis 2. November:
    7.00 - 18.00 Uhr
  • 3. November bis 31. Janauar:
    8.00 bis 17.00 Uhr

Zurück zur Friedhofsübersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'