Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bestattung
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Mainzer Friedhöfe
  2. Gonsenheim

Aller guten Dinge sind vier

Der Friedhof in Gonsenheim
Glitzernd: Eine Momentaufnahme auf dem Friedhof in Gonsenheim.
Glitzernd: Eine Momentaufnahme auf dem Friedhof in Gonsenheim.© WB Mainz
Ein Friedhof auf dem Gelände der St.-Stephan-Kirche, ein zweiter an der Pfarrer-Grimm-Anlage, dazu der "Alte" in der Kirchstraße: Zu Beginn des 20 Jahrhunderts hatte Gonsenheim bereits drei Begräbnisstätten. 1931 kam ein vierter Friedhof hinzu. Die Anlage, in unmittelbarere Nähe zum Lennebergwald, ist heute die einzige, die noch für Beisetzungen genutzt wird. Und eine außergewöhnliche dazu, wie ein Blick in die Bildergalerie beweist.


Wissenswertes - kurz und knapp

Adresse

Kirchstraße 109, 55124 Mainz

Beisetzungsvarianten

Mit Bus und Bahn

Bis Haltestelle "Am Gonsenheimer Wald" oder "Wildpark"

Größe

Gesamtgelände: ca. 7 Hektar

Kontakt vor Ort

Nelson Karikari

  • Telefon:
    (0 61 31) 4 15 39
  • Mobil:
    0162 288 9454

Öffnungszeiten

  • 1. Februar bis 31. März:
    7.15 - 19.00 Uhr
  • 1. April bis 31. August:
    7.00 - 20.00 Uhr
  • 1. September bis 2. November:
    7.00 - 18.00 Uhr
  • 3. November bis 31. Janauar:
    8.00 bis 17.00 Uhr

Zurück zur Friedhofsübersicht

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'